Schokoladenkuchen mit Kumquatsragout

Rezept für Schokoladenkuchen mit Kumquatsragout

Recipe.User.name

Schokoladenkuchen mit Kumquatsragout

  Info


Schwierigkeit
Leicht
Zubereitung
00:40 Min
Grillzeit
00:25 Min
Personen: 15
  • Gang:
  • Dessert
  • Speiseart:
  • Brot / Backwaren , Vegetarisch
  • Geschmack:
  • Fruchtig , Süß
  • Grillart:
  • Backen
       

    Bewertung


      Zutaten


    340 g
    Butter
    340 g
    Kuvertüre
    12 Stk.
    Eier
    450 g
    Zucker
    210 g
    Mehl
    1 Stk.
    Vanilleschote
    500 ml
    Sahne
    700 g
    Kumquats
    500 ml
    weißer Portwein

    Grill


    Backofen

      Zubereitung


      SCHRITT 1
    Zubereitung: 00:15 Min | Grillzeit: 00:00 Min

    Butter und Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Vollei und Zucker mit dem Handrührgerät kalt aufschlagen.


      SCHRITT 2
    Zubereitung: 00:15 Min | Grillzeit: 00:10 Min

    Das Mehl zur aufgeschlagenen Ei-Masse geben und die flüssige Butter mit der Kuvertüre unter heben, in gebutterte Förmchen geben und bei 190°C 8 min backen. Kumquats kurz blanchieren, abschrecken, vierteln und entkernen.


      SCHRITT 3
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:15 Min

    Portwein, Zucker, Orangensaft und Gewürze um 1/3 einkochen lassen, dann erst die Kumquats dazu geben und alles leicht köcheln lassen bis die Masse sirupartig wird.


      SCHRITT 4
    Zubereitung: 00:10 Min | Grillzeit: 00:00 Min

    Butter zum Schluss dazu geben. Vanilleschote ausschaben und mit Zucker in die Sahne geben dann die Sahne aufschlagen.