Weihnachtlicher Baumstriezel

Rezept für Weihnachtlicher Baumstriezel

Recipe.User.name

Weihnachtlicher Baumstriezel

  Info


Schwierigkeit
Mittel
Zubereitung
00:20 Min
Grillzeit
00:10 Min
Personen: 4
  • Gang:
  • Dessert
  • Speiseart:
  • Brot / Backwaren
  • Geschmack:
  • Süß
  • Grillart:
  • Spießgrillen z.B. Churassco
       

    Bewertung


      Zutaten


    2 - 3 Packung(en)
    Blätterteig
    1 Tasse(n)
    Zimt und Zucker, je nach Bedarf
    Für das Kompott
    8 Stk.
    Äpfel
    1 Tasse(n)
    Captain Morgan
    2 Stk.
    Vanilleschoten
    1 Packung(en)
    Rosinen
    1 Packung(en)
    Mandelplättchen
    1 Dose(n)
    Sahne
    1 Stk.
    Frische Minze

    Grill


    Kugelgrill

    Zubehör


    Moesta-BBQ Smokin' PizzaRing - Komplettpaket für Rotisserie
    Moesta-BBQ FeuerWalze

      Zubereitung


      SCHRITT 1
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:00 Min

    Der Blätterteig wurde in schmale Streifen geschnitten und um die Holzwalze gewickelt.


      SCHRITT 2
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:10 Min

    Das ganze kam für knapp 10 Minuten auf den Grill und wurde danach noch heiß direkt auf der Rolle in Blätterteig Ringe eingeteilt und vorsichtig runter genommen.


      SCHRITT 3
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Weihnachtlicher Baumstriezel - Schritt 3

    Im noch heißem Zustand wurden die Ringe von innen mit Zucker und Zimt bestreut.


      SCHRITT 4
    Zubereitung: 00:10 Min | Grillzeit: 00:00 Min

    Anschließend die Äpfel schälen und in Würfel schneiden.


      SCHRITT 5
    Zubereitung: 00:10 Min | Grillzeit: 00:00 Min

    Diese in einem Topf geben und den Rum, Vanille, Rosinen und Plättchen dazugeben und zu einem Kompott einkochen lassen. Nach Bedarf immer ein wenig Rum noch dazu geben, falls die Masse zu fest ist.


      SCHRITT 6
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Weihnachtlicher Baumstriezel - Schritt 6

    Nun wird alles auf einem Teller angerichtet. Dazu ein Ring mit dem heißen Kompott füllen und mit der frischen Minze dekorieren. Auf drei weiteren Minzblättern einen Klecks Sahne geben. Fertig