Yakitori Spieße

von der Feuerplatte

Recipe.User.name

Yakitori Spieße

  Info


Schwierigkeit
Leicht
Zubereitung
00:40 Min
Grillzeit
00:15 Min
Personen: 8
  • Gang:
  • Vorspeise
  • Speiseart:
  • Asiatisch
  • Geschmack:
  • Exotisch , Umami
  • Grillart:
  • Direkt , Pfannengerichte
       

    Bewertung


      Zutaten


    Teriyaki Sauce
    1 Stk.
    Schalotten
    1 Stk.
    Knoblauchzehen
    1 Stk.
    Ingwer (halber Daumen)
    50 ml
    Sojasoße, hell
    50 ml
    50 ml
    50 g
    Zucker
    Für die Spieße
    2 Stk.
    ausgelöste Hähnchenschenkel
    1 Stk.
    Süßkartoffel, klein
    4 Stk.
    Kräuterseitlinge

    Grill


    Feuerplatte
    Gasgrill
    Holzkohlegrill
    Pelletgrill

    Zubehör


      Zubereitung


      SCHRITT 1
    Zubereitung: 00:10 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 1

    Für die Teriyaki-Sauce Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und in einen Topf geben. Sojasauce, Mirin, Sake und Kokosblütenzucker hinzufügen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

    Achtung ! Die Soße wird schnell zu dick und verbrennt sehr schnell!!!
    Wenn dei Soße anfühlt wird sich dicker, wie bei Marmelade.

    Daher zwischenruch eine Gelierprobe machen.
    Einen kühlen Teller schräg auf den Tisch stellen und einen Tropfen der heissen Soße auf den Teller geben. Wenn der Tropfen nicht vom Teller läuft .. dann ist es in Ordnung.

    Dann die Sauce durch ein feines Sieb passieren.


      SCHRITT 2
    Zubereitung: 00:15 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 2

    Süßkartoffelspieße:
    Die Süßkartoffel schälen, längs halbieren, in 1 cm breite halbmondförmige Stücke schneiden. Das Wasser wieder zum Kochen bringen und die Süßkartoffelstücke darin 2 Minuten blanchieren. Abgießen und auf Spieße ziehen.


      SCHRITT 3
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 3

    Hähnchenkeule vom Knochen lösen.


      SCHRITT 4
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 4

    Das ausgelöste Fleisch in mundgerechte Streifen schneiden.


      SCHRITT 5
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 5

    Wenn es eine große Keule mit Unter und Oberschenkel ist dann wie auf dem Bild den Knochen lösen.


      SCHRITT 6
    Zubereitung: 00:10 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 6

    Das Fleisch nun auf die Spieße stecken.


      SCHRITT 7
    Zubereitung: 00:05 Min | Grillzeit: 00:00 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 7

    Kräuterseitlinge putzen, quer in 2-cm-Stücke schneiden und auf Spieße ziehen.


      SCHRITT 8
    Zubereitung: 00:00 Min | Grillzeit: 00:15 Min
    Yakitori Spieße - Schritt 8

    Dei feuerplatte vorheizen. Die Spieße rundum fertig grillen. Eventuell mit etwas Soja Soße bepinseln.

    Wenn die Spieße fertig sind diese mit Teriyaki-Sauce bestreichen. Sofort servieren.